Verschiedene Arten von Schließsystemen

Schließsysteme sind von unserer heutigen Zeit kaum wegzudenken. Wo auch immer eine Tür ist, ist auch ein Schloss, was den Zugang durch Unbefugte verhindern soll. Sie dienen also nicht nur der Zutrittsorganisation, sondern sind auch als Sicherheitstechnik äußerst beliebt. Wir haben mit unseren Schließanlagen München und Umgebung bereits zu mehr Sicherheit verholfen und möchten Ihnen zeigen welche Arten von Schließanlagen es gibt und nach welchem Prinzip diese funktionieren.

Gleichschließende Schließsysteme

Die Schlösser eines Autos (Türen, Kofferraum…) sind gleichschließend. Hierbei können mehrere baugleiche Schlösser mit einem einzigen Schlüssel geschlossen werden. Vorhangschlösser, Türschlösser und Schrankschlösser können ebenfalls gleichschließend angefertigt sein.

Zentralschlossanlagen

Zentralschlossanlagen (kurz Z-Anlagen) sind Schließsysteme, die aus einem oder mehreren Zentralschlössern bestehen. Diesen Schlössern sind verschiedene Schlüssel zugewiesen und können von all diesen geschlossen werden. Typische Zentralschließanlagen sind z.B. Wohnhäuser. Dort sind der Haupteingang sowie der Zugang zum Keller mit einem Zentralzylinder ausgelegt. Alle Schlüssel der Anlage können diese Zentralschlösser betätigen und öffnen. Die jeweiligen Wohnungstüren sind jedoch Einzelschließungen, welche sich nur mit einem dafür vorgesehenen Schlüssel schließen lassen.

Hauptschlüsselanlagen

Bei Hauptschlüsselanlagen (kurz HS-Anlagen) handelt es sich um hierarchisch aufgebaute Schließsysteme. Hier gibt es einen oder mehrere übergeordnete Schlüssel, die Hauptschlüssel, welche in alle Schließzylinder der Anlage passen und diese schließen können. Die untergeordneten Einzelschlüssel können hingegen nur diejenigen Zylinder schließen, für die sie angefertigt wurden. So ein Schließsystem wird z.B. in Schulen eingesetzt. Die Schlüssel der Klassenräume können nicht den Haupteingang schließen, die übergeordneten Schlüssel passen jedoch in alle Türen der Anlage.

Zentral-Hauptschlüsselanlagen

Zentral-Hauptschlüsselanlagen (kurz Z/HS-Anlagen), auch kombinierte Hauptschlüssel-Zentralschloßanlagen (KHZ), vereinen die Eigenschaften von Zentralschlossanlagen und Hauptschlüsselanlagen. Alle Einzelschlüssel können ein Zentralschloss schließen. Jedoch gibt es auch einen Hauptschlüssel, welcher alle Zylinder schließt. Ein Beispiel für dieses Schließsystem wäre ein Hotel. Die Gästeschlüssel können die jeweiligen Zimmerschlösser schließen, während der Zimmerservice einen Hauptschlüssel besitzt, der ebenfalls alle Zimmertüren schließen kann.

General-Hauptschlüsselanlagen

General-Hauptschlüsselanlagen (kurz GHS-Anlagen) gleichen den Hauptschlüsselanlagen, bieten jedoch zusätzliche Hierarchiestufen. Einzelschließungen werden hier in Gruppen zusammengefasst, denen dann Schlüssel zugewiesen werden. Ein Gruppenschlüssel kann mehrere Einzelschließungen schließen. Mehrere dieser Gruppen bilden Hauptgruppen, dessen Hauptgruppenschlüssel alle Einzelschließungen dieser Gruppen betätigen kann. Der Generalhauptschlüssel, auch Generalschlüssel genannt, schließt alle Zylinder der Anlage. Diese Schließsysteme kommen in Universitäten oder auch in großen Bürokomplexen zum Einsatz.

Mechatronische Schließsysteme

Mechatronische Schließanlagen vereinen die Vorteile von mechanischen Schließanlagen mit denen der Elektronik. Hierunter fällt beispielsweise die digitale oder elektronische Zutrittskontrolle. Die elektronischen Schlüssel können nicht kopiert werden, was die Sicherheit maximieren soll. Mechatronische Schließsysteme sind überwiegend in komplexen Bürogebäuden zu finden, deren Inhalte besondere Sicherheit bedürfen. Oft werden auch Alarmanlagen und eine Videoüberwachung in Verbindung mit den mechatronischen Schließsystemen verwendet.

Schließzylinder

Die einzelnen Schließzylinder der Schließsysteme lassen sich ebenfalls unterteilen. So gibt es beispielsweise Türzylinder, Knaufzylinder und Motorzylinder.

Wenn Sie mehr über Schließsysteme erfahren möchten und in Erwägung ziehen selbst eine Schließanlage zu erwerben, so zögern Sie nicht einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin mit uns zu vereinbaren, in denen wir gemeinsam das auf Ihr Gebäude zugeschnittene Schließsystem finden. Als professionelles Unternehmen der Sicherheitstechnik bieten wir zudem Geräte und Maßnahmen zum Brandschutz sowie Einbruchschutz oder können Ihnen helfen die richtige Verriegelung oder den richtigen Türbeschlag zu finden. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Copyright Hinweis: © Fotolia.com/Matthias Buehner

  • email hidden; JavaScript is required

  • Mo. - Do.:09:00 Uhr - 13:00 Uhr
    15:00 Uhr - 18:00 Uhr
    Fr.:09:00 Uhr - 14:00 Uhr
4 ChIJlW6WbCx0nkcRPfmxbs5S2yA